Freitag, 5. April 2013

Neon hat mich voll im Griff!

Seit ein paar Tagen komme ich einfach nicht mehr davon los. Neon hat mich voll im Griff! Besonders das neonpink gefällt mir sehr. Obwohl, manchmal frage ich mich, ob ich nicht doch schon zu alt bin. Im Büro lasse ich es dann doch zu Hause...




Heute Mittag, als der kleine herr.fein geschlafen hat, habe ich mal wieder meine Stickmaschine angeworfen. Ich habe schon langem keine Handyhülle mehr und langsam machen sich die Kratzer leider bemerkbar. Gesagt, getan: gestickt mit Neonpink. Gut, man sieht es auf den Fotos glaube ich nicht so gut. In echt ist es aber wirklich sehr knallig!







Das passende Band habe ich mir heute bei Hilco gekauft. So voll habe ich es dort noch nie erlebt. Nicht ein Parkplatz war mehr frei! Und wisst ihr was: Die neuen Hamburger Liebe-Stoffe waren um 10 Uhr schon fast ausverkauft. Die Verkäuferin hat mir erzählt, dass es noch nie einen solchen Ansturm gab. 




Am liebsten hätte ich sofort angefangen ein paar Täschchen, eine neue große Handtasche usw. zu nähen. Die Schätzchen sind aber erst mal in die Waschmaschine gewandert. Aber sobald sie trocken sind geht's los...

Martina

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee mit dieser Handyhülle und Deine anderen Werkeleien sind auch ganz fantastisch, liebe Martina.
    Hab ein schönes WE.
    LG MARTINA

    AntwortenLöschen
  2. Neon ist toll, also ich mag´s! Und zu alt kann man dafür doch gar nicht sein! ;-)
    Schöne Stoffe die du gekriegt hast, bin auf die Taschen die daraus werden schon gespannt!
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Habe eben deinen Blog entdeckt und freue mich!
    Sehr coole Tasche hast Du da genäht, würde sich mein Handy sicherlich auch sehr wohl drin fühlen ;)
    Ganz liebe Grüße
    Glori

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...