Dienstag, 3. Februar 2015

Baby Booties - oder ein neuer Versuch

Einen Baby Bootie aus dem vorherigen Post habe ich fertig gestrickt und ich muss sagen, es sah einfach unfassbar gräußlich aus. Die Passform hat mich nicht überzeugt. Viel zu breit, so dass er mit Watte ausgestopft zwar toll aussah, aber an einem Babyfüßchen 100% nicht gut sitzt.

Da ich aber trotzdem schöne Baby Booties haben wollte, habe ich alles wieder aufgetrennt und nach einer Alternative geschaut. Dabei sind diese süßen Schühchen entstanden:




Eine Anleitung gibt es dazu erstmal nicht, da ich mir die Einzelteile aus einem alten Sockenstrickbuch zusammengesucht habe. Das Probetragen des Babys meiner Freundin hat aber am Wochenende gezeigt, sie sitzen perfekt. Nichts rutscht und die Ferse liegt schön an.




Die Bündchen lassen sich auch nach oben klappen, so dass die kleinen Waderln bei Bedarf auch schön warm sind. 




Verziert habe ich die Booties noch mit jeweils einem Stern aus marineblauem Wildleder. Dazu habe ich jede Zacke mit einem Loch versehen und so auf den Schühchen festgenäht. Und jetzt ab zum Creadienstag...

Wolle: Baby Merino von Drops
Anleitung: Eigene

Liebe Grüße

Martina


Kommentare:

  1. Die Booties sehen wirklich süß aus!! Und mit den Sternen gefallen sie mir noch mal so gut;-)
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt niedlich aus!! Sind dir gut gelungen!! Ich hoffe du hast dir notiert, wie du das gemacht hast, dass du nächstes Mal nicht wieder "basteln" musst ;-)
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Entzückend geworden! Schön, dass Du jetzt ein Modell gefunden hast, das gut sitzt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Süße Schuhe! Und einfach so zusammengebastelt. Hut ab! Stricken kann ich ja nur nach Anleitung :-).
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Die sind zuckersüß geworden!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Sooooo süß!!!
    Die sind wirklich toll geworden ;-)
    Das Problem mit den gestrickten Schühchen die nicht richtig sitzen und passen kenne ich zu gut. Und man ärgert sich einfach nur dadrüber. Schön, dass du dir sie selbst zusammen gebastelt hast - Hut ab!

    Weiterhin eine wunderschöne Schwangerschaft!
    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...