Mittwoch, 28. August 2013

Neues Lieblingsshirt

Mein neues Lieblingsoberteil ist fertig. Ich habe es (mal wieder) aus marineblauem Mischgewebe genäht. Das Schnittmuster ist wieder von Burda, Model 106, aus der Aprilausgabe 2013.




Das Schnittmuster habe ich leicht angepasst. Eigentlich Größe 36, habe ich es im Hüftbereich um jeweils einen Zentimeter verbreitert. Als ich es das erste Mal angezogen habe, sah es jedoch unmöglich aus. Im Brustbereich stand es ballonförmig nach vorne ab. Ich sah aus wie eine Kugel. Deshalb habe ich einen Trick angewandt, den ich vor kurzem gelesen habe: Die Falten abzusteppen. Jetzt fällt das Shirt super!








Heute mache ich mit bei den MMM-Mädels,  ich bin schon auf die anderen Beiträge gespannt...

Viele Grüße
Martina

Eieiei, da habe ich doch glatt mein Tragebild vergessen. Ist gar nicht so einfach sich selbst zu fotografieren...



Kommentare:

  1. Herzlich willkommen beim MMM! Zeigst du uns das Oberteil auch noch an dir? Soeinen ähnlichen Schnitt hatte ich mir mal aus Jersey genäjht, damit hatte ich auch das Kugel-Problem. Auf die Lösung, die Falten zuzusteppen, bin ich leider nicht gekommen. Insofern würde es mich sehr interessieren, wie das Teil jetzt fällt, und das ist eigentlich auch das Konzept beim MMM: Sachen an der Frau.

    viele spaß noch hier in der Runde und viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll, danke für das Foto! Das sieht wirklich gut aus, so als wäre es nie anders gedacht gewesen. Gut gerettet!

      Löschen
  2. Den Schnitt habe ich auch genäht - und auch bei mir war er an der Hüfte recht eng. Andere Näherinnen berichten ähnliches. Mit den festgenähten Falten sieht die Bluse sehr cool aus. Ist Dir gut gelungen!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Basic-Teil. Kannst du bestimmt prima kombinieren.
    Die Idee die Falten abzusteppen find ich genial.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bluse! Der Schnitt steht auch auf meiner ellenlangen To-Do-Liste. Danke für deine Tipps bezüglich der Passform!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, sieht super aus. Den Schnitt merke ich mir mal vor!
    LG, Stefanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...